Freitag, 23. Mai 2014

Toller Wettkampf für unserer U10er und U12er bei schönem Wetter in Recklinghausen


Weiter   Höher   Schneller

Unsere jüngeren Athleten haben an einem Wettkampf in Recklinghausen teilgenommen und neben viel Spaß auch noch gute Ergebnisse erzielt. Für viele war es der 1. Wettkampf und die Aufregung ein wenig groß. So manches war noch recht ungewohnt.
Unsere Kinder erreichten viele gute Platzierungen, pers. Bestleistugen und zeigten tollen Kampfgeist. 
Vincent konnte den Weitsprung  4,30m (1/15) und den Sprint mit 7,6 (1/14) gewinnen und im Ballwurf wurde er mit 40 m 2. In allen Disziplinen bedeutet das einen neuen Rekord.

Chiara wurde 2mal unglücklich 4. Sie erzielte jedoch mit 8,18s und 3,70m im Weitsprung jeweils Bestleistung und das in einem Teilnehmerfeld von 33 Mädels. 
Einen guten 3. Pl. erkämpfte sich Philip bei den U14 Jungen mit 3,66m im Weitsprung.
Emma wurde von 15 Läuferinnen über die 800m mit toller neuer pers. Bestzeit in 2:56,57 4.
 Philip K. konnte in seinem 1. Bahnlauf direkt die Schallmauer von 3 Min. unterbieten und belegte mit 2:56,85min. Pl. 3. Im Ballwurf erzielte er mit guten 33m Pl. 4 .
 Flo L. verpasste als 5. über die 800m  mit 3:00,04 die magische Grenze um ganze 4/100. Im Weitsprung wurde Flo mit 3,55m guter 6.
 Julyn erzielte im Ballwurf mit 23,50m von 25 Mädchen Pl. 7. Unser Jüngster, Maceo, ging 4x an den Start und schaffte mit 25m einen tollen 3 Pl. beim Ballwurf.

Allen Teilnehmern/innen einen herzlichen Glückwunsch,.
Ihr habt den PSV toll präsentiert und über Wuppertal hinaus bekannt gemacht.

Sonnenschein und pers. Bestzeiten und -weiten bei den Kreismeisterschaften in Leverkusen


Lichtblicke bei den Kreismeisterschaften in Leverkusen !
(Langstreckenmeisterschaft U14 und U16)

Unsere Athleten/innen konnten mit guten Leistungen bei den Meisterschaften überzeugen. 
Im Vorfeld des 2000m Laufes der U16 gab es bei unsere Lina kleine Schwierigkeiten die am Ende nach einem tollen kämpferischen Lauf mit neuer Bestzeit (7:25,94 min) jedoch souverän bewältigt wurden. Lina wurde dafür mit dem 3. Kreismeistertitel in 2014 belohnt . 
Die A-Norm für die Nordrheinmeiterschaft wurde klar unterboten. Leider kann Lina dort aus gesundheitlichen Gründen nicht starten.
Einen weiteren läuferischen Höhepunkt setzte unsere Hannah über 2000m bei den U14 Mädels.
Taktisch klug lief sie Runde für Runde. Wie abgesprochen zog Hannah 2 Runden vor dem Ende das Tempo noch einmal an und zündete dann 200m vor dem Ziel, in der Kurve den Turbo.
Belohnt wurde Hannah mit einer tollen Zeit von 7:51,10min. und dem 2. Platz. Alle älteren Mädels ließ sie hinter sich.
Timo zeigte über 3000m bei der U16 ein beherztes Rennen und legte großen Kampfgeist an den Tag. Lange Zeit konnte er dem Läufer aus Leverkusen Paroli bieten, am Ende musste Timo in dann  in der letzten Runde ziehen lassen. Timo kam mit einer guten Zeit von 11:05,01min. als 3. ins Ziel.
Im Weitsprung traten Philip und Florian bei der U18 an. Beide zeigten gute Sprünge und erzielten persönliche Bestweiten. Philip wurde mit 5,29m 5. und Floh mit 5,39m 4. Floh hatte Probleme mit seinem Anlauf, sonst wäre auch eine Weite über 5,50m möglich gewesen.
Als Einzelkämpfer ging Flo dann in seinen 1. Diskuswettbewerb und sammelte dort wichtige Erkenntnisse. Ein ältere Diskuswerfer aus Lev. gab Flo  2 Tipps.  Flo versuchte diese umzusetzen, was  teilweise gelang. Am Ende sprang eine Weite von 23,57m und Platz 3 heraus. Die 30m sind das nächste Nahziel.

Glückwunsch, ihr habt alle einen tollen Wettkampf hingelegt.

Freitag, 16. Mai 2014

Starke Zeiten bei Kreismeisterschaften in Remscheid


Tolle Leistungen, super Zeiten, bescheidenes Wetter ! ! !


Lina hat mal eben die 2:30 geknackt und nebenbei noch den Titel über die 800m in tollen 2:27,61 bei der U16 geholt. Mit dieser Zeit kann Lina evtl. im Herbst am Vergleichskampf gegen andere Kreise teilnehmen. 
Im gleichen Lauf erzielte Katharina in 2:48,52 eine tolle neue Bestzeit und verbesserte sich um über 17 Sekunden. Borkum war wohl eine Reise wert.
Bei den U14 Mädels trat Hannah bei den Älteren an und erkämpfte sich in einem starken Lauf mit neuer persönlicher Bestzeit von 2:44,22 Platz 2. Leider musste Luisa nach einer guten 1. Runde verletzt aufgeben.
Mit einem mutigem Lauf über 3000m konnte Luise mit 12:00,11 eine neue Bestzeit erzielen und den Titel gewinnen. Kleiner Wehrmutstropfen sind die 12/100 die Luise über den 12 Minuten blieb.
Einen super 5. Platz holte sich Timo der in einem ganz starken Feld mit einer Bombenzeit von 2:21,53 eine neue persönliche Bestzeit aufstellte. Die 2:20 sollten noch dieses Jahr fallen. Alex holte sich in diesem starken Rennen Platz7. Seitenstiche hinderten ihn daran, seine 2:33 von Süchteln zu verbessern. 
Sophie erzielte beim Ballwurf (200gr.) mit dem nassen und schweren Ball, 25,50m  und wurde damit 6. 
Lea konnte im Endlauf über 100 m mit 14.10 sek Platz 6 erzielen den gleichen Platz holte sich Anne über 80m Hürden.
Toplatzierungen erzielte auch Hendrik  unser neu PSV'er. der noch für den LCW startet.
Platz 1 im Dreisprung mit 11,12m, 2. im Hochsprung mit 1,58m und 8. im Weisprung mit 5,19m und pers. Rekord.  Im Weitsprung-Endkampf waren außer Hendrik nur Leverkusener vertreten.

Allen Teilnehmern gratulieren wir zu den guten Leistungen, den erzielten Weiten und Zeiten.

Glückwunsch zu allen persönlichen Verbesserungen.
Das habt ihr gut gemacht. 

Montag, 5. Mai 2014

Süchteln ein gutes Pflaster !


Bestzeiten und tolle Plätze beim ASV Süchteln Läufertag !!!


Kleines Aufgebot viele tolle Zeiten und Platzierungen.


Vincent P.        1. Platz 50m in 7,64 sec. neue pers. Bestzeit
                          1. Platz Weitsprung   4,38m neue pers. Bestweite


Frederik Sch.  10. Platz 50m in 8,68sec. neue pers. Bestzeit
                          11. Platz Weitsprung 3,55 neue pers. Bestweite


Hannah R.        3. Platz 800m in 2:47,04 min. neue pers. Bestzeit


Alex H.             2. Platz 800m in 2:33,42 min. neue pers. Bestzeit


Christopher H. 1. Platz 5000m in 18:55,64 min. neue p. Bestzeit

Die Borkumer Luft gab wohl den nötigen Schub.

Glückwunsch zu euren tollen Weiten und Zeiten!

Euer Runny