Montag, 18. Februar 2019

PSV Läufer/innen mit starker Leistung beim Frühjahrscrosslauf in Neukirchen

Bei herrlichem Frühlingswetter - Sonnenschein und 15 Grad - gingen 13 PSVer an den Start. Der anspruchsvolle, leicht hügelige Wiesenkurs und die verteilten Heuballen stellten alle Teilnehmer vor eine herausfordernde Aufgabe. Los ging es mit den Kleinen, die eine Distanz von 500m bewältigen mussten. Vom Start weg waren Marina und Frieda an der Spitze des Feldes. Frieda konnte die Führung bis ins Ziel verteidigen. Marina gingen 10m vor dem Ziel die Kräfte aus und so musste sie noch zwei Mädchen vorbei lassen. Neele belegte in ihrer Altersklasse nach einem guten Lauf Platz 1. In einem starken Feld konnte Finn am Ende Platz 4 erkämpfen. Bei den Jungen in der Altersklasse U12 starteten unsere größeren Jungen. Sie durften eine schwierige Runde von 1300m laufen. Vom Start weg setzte sich Lucian an die Spitze und verteidigte diese souverän bis ins Ziel.

Florian konnte sich über Platz 4 freuen (ohne Spikes) und Paul kam als guter 11. an. 
Beim jüngeren Jahrgang der U12 belegten Kjell als 12. und Jannis als 16. gute Plätze im Mittelfeld.
Bei den Mädchen wurde Jette nach einem starken Lauf über 900m 3. in der Altersklasse U10. Als letze ging dann Zoe an den Start über anstrengende 1700m. Mit einem Blitzstart setzte sie sich an die Spitze des Feldes. Nach und nach gingen dann die älteren Mädels an ihr vorbei. Zoe machte sich auf die Verfolgung und hielt auf Sichtweite Kontakt zur Spitze. Für ihren tollen Lauf (total verausgabt) wurde sie am Ende mit Platz 1 bei den Mädchen der Altersklasse U14 (Jg 2007) belohnt.

Am Ende starteten dann noch unsere beiden Franks in der AK über 3 Runden à 1700m. Hier musste Frank F. leider verletzungsbedingt nach einer Runde aufhören.
Frank H. kämpfte alleine weiter und wurde in seiner AK mit Platz 3 belohnt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läuferinnen und Läufer für eure erbrachten Leistungen!

Alle haben den PSV Wuppertal eindrucksvoll in Neukirchen vertreten!