Montag, 28. Mai 2012

Kreismeisterschaften der Staffeln in Hilden

Bei den Kreismeisterschaften der Staffeln am vergangenen Mittwoch reiste der PSV mit sieben Staffeln für die Klassen U10 bis U14 an und stellte damit die einzige Wuppertaler Beteiligung.
Alle Staffeln zeigten Teamgeist, hielten gut durch und sammelten wertvolle Erfahrungen. Bei angenehmen Temperaturen und nur leichtem Tröpfeln (während es beispielsweise in Wuppertal starke Regengüsse gab), konnte der Wettkampf pünktlich, mit wenig Wartezeiten und einer zeitnahen Siegerehrung durchgeführt werden.
Besonders erfolgreich war die Mannschaft von Antonia, Hannah und Luisa, die es bei der weiblichen U12 mit neuer Bestzeit als dritte Mannschaft auf das Treppchen schaffte. Diesen Platz verteidigte Luisa mit einem tollen Lauf als Schlussläuferin. Damit mussten sich die drei Mädchen nur Mannschaften mit älteren Läuferinnen geschlagen geben.
Ebenfalls gute Plätze erzielten die Staffeln von Florian, Tom und Frederik (männliche U10), sowie von Jana, Susan und Hannah-Charlotte (weibliche U10), die jeweils vierte wurden. In der Mädchenstaffel sprang Jana sogar erst mittags kurzfristig für die verletzte Emma ein - toller Einsatz und eine super Leistung für deinen ersten 800m-Lauf! Hanni legte als Schlussläuferin einen ehrgeizigen Endspurt hin und sicherte damit Platz vier.
Weibliche U14: In dieser Staffel traten Sophie, Frederike und Lina gemeinsam an. Wegen eines Ausfalls half Sophie hier als U12-Läuferin aus. Trotzdem belegten die drei Mädchen einen guten siebten Platz und liefen tolle Zeiten.
Männliche U14: Nachdem Timo in seinem letzten Rennen wenig Kampfgeist zeigte, bewährte er sich in diesem Rennen und lief taktisch gut, ebenso wie sein Teamkollege Alexander. Als dritter im Bunde absolvierte auch Joshua einen ordentlichen Wettkampf.
Ein besonderer Dank geht an Anne, die eine ganz große Hilfe für Gaby und Gerhard war, indem sie jede Staffel individuell betreute und auf ihren Start vorbereitete - tolle Unterstützung!

Es war wieder einmal ein schöner und engagierter Wettkampf und wir freuen uns auf weitere gute Veranstaltungen mit euch!
Schöne Pfingsten noch und sportliche Grüße,
eure Trainer

Mittwoch, 16. Mai 2012

Kreismeisterschaften in Leverkusen

Wie ihr anhand der letzten Berichte wohl schon erahnt, finden derzeit beinahe jede Woche irgendwelche Kreismeisterschaften statt. Am vergangenen Samstag und Sonntag waren sechs Athleten des PSV in Leverkusen unterwegs.
Für die weibliche U18 gingen zunächst Sophie und Luise an den Start. Nach dem 3000m-Lauf am vergangenen Wochenende stellten die Sprintstrecken und der Weitsprung eine große Herausforderung dar: Aufgrund von Schwierigkeiten beim Anlauf und fehlender Weite beim Weitsprung war Sophie mit ihrer ersten Disziplin nicht zufrieden. Auch wenn sie beim 100m-Lauf  am Start zu viel Zeit verlor, zog den Wettkampf aber tapfer durch. Beim abschließenden 400m-Lauf versagte leider die elektrische Zeitmessanlage, mit der absolvierten Runde und dem 4. Platz konnte Sophie aber durchaus zufrieden sein. Für Luise war diese Strecke sichtbar schwierig - für sie wohl ein Zeichen, dass sie auf der langen Strecke "zuhause" ist.
Zum Abschluss des ersten Tages traten Alexander und Timo bei der M13 über 2000m an. Mit einem für diese Distanz knappen Ergebnis landeten die beiden als Vizekreismeister und Drittplatzierter auf dem Treppchen. Besonders für Timo ist jedoch schade, dass am Ende der Biss fehlte, um dem nur eineinhalb Sekunden vor ihm ins Ziel laufenden Sieger etwas entgegenzusetzen. Anne lief ebenfalls die Langstrecke bei der W13 zur Vorbereitung auf den Block Lauf bei den Kreismeisterschaften im Juni. Sie absolvierte ein gutes Rennen und belegte den 4. Platz.


Am Sonntag wurde Leif Vahnenbruck Kreismeister über 400m. Auch wenn er selbst nicht zufrieden mit der Zeit war, die er nach seinem ähnlich schnellen Lauf in Süchteln gern verbessert hätte, freuen wir uns sehr über die tolle Platzierung.
Wir gratulieren euch allen zu euren Leistungen und wünschen euch weiterhin eine erfolgreiche und gute Saison!
eure Trainer



Dienstag, 8. Mai 2012

Kreismeisterschaften in Remscheid

Bei den Kreismeisterschaften in Remscheid am vergangenen Wochenende beteiligten sich neun Athletinnen und Athleten des Polizei-SV und bestritten dabei viele gute und interessante Wettkämpfe.

Besonders erfolgreich war dabei Mercy, die insgesamt drei Titel für sich erkämpfen konnte: Mit neuer persönlicher Bestweite von 9,31m beim Kugelstoßen, tollen 44m beim Ballwurf und hervorragenden 23,54m beim Diskuswurf.

Ebenfalls einen Kreismeistertitel sicherte sich Lina beim 800m-Lauf der W12. Nach einem tollen Lauf und taktisch guter Renneinteilung siegte mit in einer 2:35,25 mit drei Sekunden Vorsprung.

Luise Finke konnte sich bei der U18 in ihrem ersten Rennen über 3000m einen tollen zweiten Platz sichern. Trotz kurzer Vorbereitungszeit schaffte sie eine gute Zeit von 13:14,77, was noch weitere gute Entwicklungen erhoffen lässt.

Mit Alexander und Timo gingen zwei weitere Mittelstreckler für den PSV an den Start. In der M13 absolvierte Alex einen tollen Lauf und konnte sich um 15 Sekunden auf 2:50,76 verbessern. Timo nutzte den Lauf, um nach langer Krankheit wieder aufzuholen kam mit einer entsprechend guten Zeit von 2:53,52 ins Ziel.

Über die 60m Hürden zeigte Katharina einen tollen ersten Wettkampf und belegte unter 16 Teilnehmerinnen der W12 den neunten Platz. Beim Weitsprung waren sie und ihre gleichaltrigen Vereinskameradinnen Sophie und Paula leider weniger erfolgreich und mit den eigenen Leistungen nicht zufrieden.

Auch für Florian lief der Wettkampf leider nicht so gut: Zwar waren die die Zeit von 14:96 und der fünfte Platz über die 80m Hürdenstrecke okay, beim Weitsprung blieb er aber deutlich unter seinen Möglichkeiten und beim Hochsprung konnte er leider nicht antreten.

Nabbi nahm ebenfalls zum ersten Mal für den PSV an den Kreismeisterschaften teil und erzielte mit 7,82m beim Kugelstoßen den siebten Platz in der M15.

Wir Trainer gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und wünschen euch für die laufende Saison weiterhin gute Erfolge und viel Freude bei den Wettkämpfen und beim Training!

Samstag, 5. Mai 2012

Neue Bestzeiten beim Bahnlauf in Süchteln

Bestleistungen unserer Starter/innen,


Am 01. Mai testeten drei Athleten vom PSV ihre Form. Sie nutzten eine Laufveranstaltung beim ASV Süchteln.
Leif Vahnenbruck startete über 100m und wurde mit 11,88 sec. 2., wobei der Start ein wenig verschlafen wurde. Für die Kreismeisterschaften am 13.5. in Leverkusen machte er dann noch einen Testlauf über 400m und wurde in 51,68 offener Kreismeister in Süchteln. Nebenbei verbesserte er seine 400m Zeit um gut eine Sekunde.
In einem tollen Lauf wurde unsere Jüngste, Hannah-Charlotte in neuer persönlicher Bestzeit von 3:06,5, 2. Sie konnte sich um fast 9 Sek. verbessern.
Um 18:00 Uhr startete dann am frühen Abend noch Lina. Auch sie erzielte eine neue persönliche Bestzeit über 800m in 2:34,6. Lina wurde für ihren tollen Lauf mit dem 3. Platz belohnt.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Starter/innen ganz herzlich und wünschen euch viel Erfolg für die kommenden Kreismeisterschaften in Remscheid (6.5.) und Leverkusen (12.5.)

Eure Trainer