Sonntag, 28. April 2013

Kempener Laufmeeting die Zweite ! ! !

Viele neue persönliche Bestleistungen...

...haben PSV-Läuferinnen und -Läufer beim Mittelstrecken-Meeting in Kempen am Freitag für sich erzielt.
Nachdem es auf der Hinfahrt noch wie aus Kübeln schüttete, konnten die Läufe am Ende ohne Regen durchgeführt werden. Die Bahn war aber noch nass und Läufer ohne Spikes daher klar benachteiligt. Zudem war es leider wieder ziemlich kalt.
Dem stellten sich aber insgesamt 19 motivierte PSVer, die alle gut durchgehalten und sich verausgabt haben und mit vielen tollen Schlussspurts alle das Ziel erreichten. Dort gab es zunächst eine Tüte mit
Apfelschnitzen und später gegen Abgabe der Startnummer eine große Tüte mit Pokal, Badehandtuch und Badeente, Süßigkeiten und einem McDonald's-Gutschein.
Abgesehen vom Wetter war das Kempener Mittelstrecken-Meeting mal wieder eine gelungene Veranstaltung, bei der man auch mal über den Tellerrand des Bergischen Kreises hinausschauen kann und mitbekommt, welche anderen guten Läuferinnen und Läufer auf der 800-Meter-Strecke unterwegs sind.

Hier eine kleine Übersicht über die Ergebnisse von Freitagabend

Jungen Jg.2005/06
Levin     3:22,88 Platz 5 von 17     pers. Bestzeit    
Maceo   3:29,58 Platz 7 von 17     pers. Bestzeit

Mädchen Jg.2004

Emma    3:11,19 Platz 1 von 15     pers. Bestzeit
Chiara   3:23,98 Platz 4 von 15     pers. Bestzeit
Julyn      3:50,98 Platz 11 von 15   pers. Bestzeit

Jungen Jg.2004
Til          3:10,12 Platz 5 von 22    pers. Bestzeit
Florian   3:14,63 Platz 7 von 22    pers. Bestzeit
Moritz    3:34,51 Platz 15 von 22  pers. Bestzeit

Mädchen Jg.2003
Hannah   3:02,97 Platz 4 von 22     pers. Bestzeit
Susan      3:13,77 Platz 9 von 22     pers. Bestzeit

Jungen Jg.2003
Lars     3:05,69 Platz 8 von 22        pers. Bestzeit

Mädchen Jg.2002
Luisa       2:53,76 Platz 1 von 21    pers. Bestzeit
Cosima   3:25,33 Platz 13 von 21   pers. Bestzeit

Jungen Jg.2002
Philipp 2:56,63 Platz 7 von 15        pers. Bestzeit

Mädchen Jg.2000
Lina        2:39,79 Platz 2 von 15

Jungen Jg.1999
Timo          2:44,65 Platz 4 von 9    pers. Bestzeit
Alexander  2:50,68 Platz 6 von 9    pers. Bestzeit

Mädchen Jg.1996
Sophie     3:06,27

Jungen Jg.1996
Cristopher  2:28,40

Besonders erwähnen wollen wir noch das mal wieder taktisch sehr kluge Rennen von Luisa, die sich in der ersten Runde zurückgehalten hat, um in der zweiten Runde auf den letzten 300m aufzulaufen und dann einen Platz nach dem nächsten zu gewinnen.
Hanna kommt mit ihrer neuen persönlichen Bestleistung immer näher an die 3-Minuten-Marke heran, die sie sicher bald knacken wird.
Hervorragend ist auch die neue Bestzeit von Emma, die sich seit der vergangenen Saison bereits um über eine halbe Minute steigern konnte.
Philipp hat sich in diesem Rennen gerade auf den letzten Metern sehr gut geschlagen und durchgekämpft - belohnt wurde er mit seiner ersten Laufzeit unter drei Minuten!

Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufern und wünschen eine gute weitere (Lauf-)Saison!
eure Trainer

Freitag, 5. April 2013

Neandertallauf 2013

PSV - Nachwuchs mit tollen Zeiten beim Neandertallauf

Am 17.03. wagten sich einige unserer jüngeren Athleten auf die 5000m-Strecke und erzielten dabei tolle Zeiten. Leider werden ihre guten Zeiten nicht in die Bestenliste von Wuppertal einfließen, da die Strecke nicht amtlich vermessen war. An den Start gingen Hannah Räder (2003), Luisa Engel (2002), Lina Baumgärtel (2000) und Cristopher Heil. Lina erzielte eine Spitzenzeit von 22:14 min. und gewann die U14 souverän. Sie wurde drittbeste Frau und 28. von allen 160 Startern. Luisa lief bei ihrem ersten 5000er eine hervorragende Zeit von 24:16 min., wurde 4. der U14 und war sechstbeste Frau. Hannah vervollständigte die tollen Zeiten und Platzierungen mit ihren 25:42 min. bei ihrem ersten 5000er. Sie wurde 5. bei U14 war achtbeste Frau und 62. von 160 Startern. 
 


Eine starken Eindruck hinterließ auch Christopher Heil (1996) der bei seinem ersten 5000er mit einer starken Zeit von 20:08 min. als gesamt 10. und 4. der U20 ins Ziel kam. Mit etwas mehr Vorbereitung wäre locker eine Zeit unter 20 Minuten möglich gewesen. Drei unserer kleineren Jungen starteten über die 1000m-Strecke. Hierbei konnte Philipp Niessen bei der  U12 von 74 Startern den 13. Platz in 4:19 min. erzielen. Bei der U10 starteten Levin v. Schwanenflügel und Maceo Gulich. Sie belegten die Plätze 18 und 28 von 128 Startern. 
                                                 

Starke Leistung, bei so vielen Läufern soweit vorne zu sein! Wieder einmal habt ihr den PSV mit toller Leistung und super Zeiten in der Fremde vertreten.

Auf eine Neues, trainiert fleißig weiter, der nächste Lauf steht schon vor der Tür.

Eure Trainer