Mittwoch, 10. Januar 2018

11. Kinderleichtathletiksportfest in Solingen


11. Kinderleichtathletiksportfest
U 8 / U 10 / U 12
Solingen 04. Februar 2018

Austragungsort: Halle August-Dicke-Schule, Schützenstraße 44, 42659 Solingen

Beginn: 10:00 Uhr (U12)   12:30 Uhr (U8) und 15:00 Uhr (U10)


Jungen und Mädchen U 8 (Jahrgang 2011, 2012)

30 m Hindernis-Sprintstaffel,       Ziel-Weitsprung,     Medizinballstoßen (beidarmig vor
der Brust),       Biathlon-Staffel (6 Kinder pro Staffel)

Jungen und Mädchen U 10 (Jahrgang 2009, 2010)

30 m Hindernis-Sprintstaffel,       Weitsprungstaffel,       Medizinballstoßen (seitliche
Stoßauslage),       Biathlon-Staffel (6 Kinder pro Staffel)

Jungen und Mädchen U 12 (Jahrgang 2007, 2008)

30 m Hindernis-Sprintstaffel,       Additions-Weitsprung,        Medizinballstoßen (seitliche
Stoßauslage),            Biathlon-Staffel (6 Kinder pro Staffel)

Eine Mannschaft besteht aus mindestens 6 Mädchen/Jungen (gemischte Mannschaft) und max. aus 11 Kindern. 

Meldungen an: gerhard.fuetterer@gmx.net

Meldeschluss:  22.01.2018

25. Energie Cross Neukirchen


|Cross in  Grevenbroich-Neukirchen


wann:   Samstag,     17.02.2018 

wo:   Sportzentrum Viehstr. 50
          41516 Grevenbroich



Meldungen an: gerhard.fuetterer@gmx.net

Meldeschluss:   10.02.2018

                                   Wettbewerbe


Start
Wettbewerb
Teilnehmer

               13:00
L1 Bambinilauf männlich 500 m
m, Jahrgang 2011 - 2015

               13:05
L2 Bambinilauf weiblich 500 m
w, Jahrgang 2011 - 2015

               13:20
L3 Cross U10 männlich 900 m
m, Jahrgang 2009 - 2010

              13:45
L4 Cross U10 weiblich 900 m
w, Jahrgang 2009 - 2010
              14:05
L5 Cross U12 männlich 1300 m
m, Jahrgang 2007 - 2008
             14:25
L6 Cross U12 weiblich 1300 m
w, Jahrgang 2007 - 2008

             14:45
L7 Cross U14 männlich 1700 m
m, Jahrgang 2005 - 2006

             15:00
L8 Cross U14 weiblich 1700 m
w, Jahrgang 2005 - 2006

            





Wettkampftermine 2018


04.02.2018           Kila Wettkampf in Solingen / Mannschaftswettkampf

                              U 8    2011 - 2012
                              U10   2009 - 2010
                              U12   2007 - 2008

                                weitere Info siehe Blog  2018



  
17.02.2018              Grevenbroich-Neukirchen 
                    Energie-Cross


U 8         Jg  2011 - 2013     505 m
U10        Jg   2009 - 2010    890 m
U12        Jg 2007 - 2008     1610 m
U14         Jg 2005 - 2006     1610 m



weitere Info siehe Blog  2018





Dienstag, 9. Januar 2018

Kurzfristiges Lauftraining am Mittwoch ! ! !


Wichtige Mitteilung ! ! !


Lauftraining !


wann:   Mittwoch, 10.01.2018

Treffpunkt:    Müngstener Str. / Burger King Parkplatz

Zeit:         17.00 Uhr

Dauer:     ca. 45 Minuten



Runny

Mittwoch, 27. Dezember 2017

                        Änderungen 2018                         


Wie ihr bestimmt schon erfahren habt, ändert sich in der Struktur der Leichtathletik einiges.
Bisher gehörten wir dem Kreis Bergisches Land an. In Zukunft (ab 01.01.2018) nennt sich der neue Kreis LVN Region Mitte. Die ehemaligen Kreise Düsseldorf/Neuss und Bergisches Land werden zu einem großen Kreis vereinigt. Jedoch wird Bayer Leverkusen, die ja bisher unserem Kreis angehörten, in den Kreis Südost übergehen. Das bedeutet, dass unsere Hallenmeisterschaften in der Leichtathletikhalle in Düsseldorf, in der Nähe des Fußballstadions, stattfinden werden. Weitere Wettkampforte können u.A. sein: Neuss, Kaarst, Essen, Ratingen, Dormagen, Meerbusch, Viersen, Hilden, Grevenbroich...  Wie ihr feststellt, werden wir es mit neuen "sportlichen Gegnern" zu tun haben, und nur noch wenige bekannte Gesichter treffen. Aber auch das werden wir schaffen.
Los geht es am 07.01.2018 mit den Hallenmeisterschaften U20, es folgt am 13.01.2018 die Meisterschaften der Klasse U18, und am 18.02.2018 die Klasse U16....








Freitag, 8. Dezember 2017

Gute Platzierungen beim Nikolauslauf in Neuss





35. Nikolauslauf bei der
TG Neuss

Beim letzten Lauf im alten Jahr ging ein kleines Aufgebot auf die schwere Laufstrecke im Jahnstadion in Neuss.  Der Nikolaus war auch vor Ort und verteilte kleine Geschenke an die Kinder.
Bei Temparaturen um den Gefrierpunkt, einem kaltem Wind und trüben Himmel ging es auf die Strecke, die überwiegend aus Wiese bestand und nur mit Spikes gut bewältigt werden konnte. Zwei kleine Steigungen, eine kurz vor dem Ziel, verlangten den Läufern/innen alles ab. Im Ziel angekommen erhielten dann alle ihren Lohn - einen Weckmann.

Bei den Kleinen über 600m wurde Elena H. 7., Finn H. kam auf Platz 17. Kjell musste ohne Spikes, die plötzlich verschwunden waren, auf die 800m Strecke gehen und erkämpfte sich
 Platz 9.  In einem starken Lauf musste sich Tim F. nur einem Jungen aus Kleinbroich, geschlagen geben. Tim konnte am Ende den Angriff auf Platz 2  abwehren und sich diesen erkämpfen..
Esther S. führte über 800m das Feld von vorne an. Die Verfolgerinnen kamen zum Ende immer näher. Esther konterte den Angriff und rettet ihren Vorsprung knapp ins Ziel. Als letzter Läufer ging Noah S. auf die 800m Strecke. Vom Anfang an war Noah in der erweiterten Spitzengruppe und konnte sich zum Ende des Laufes immer mehr nach vorne kämpfen. Im Schlussspurt erreichte er einen guten 3. Platz.

Alle Teilnehmer des PSV zeigten eine kämpferisch Leistung und können nun getrost in die Weihnachtspause gehen.

Runny






Sonntag, 26. November 2017

Wald- und Crosslauf am Freudenberg fest in PSV Hand

PSV mit toller Ausbeute beim 46.
Wald- und Crosslauf am Freudenberg

Bei nasskaltem Wetter, frischem Wind und trübem Himmel fanden am Freudenberg die Läufe auf gewohnt anspruchsvollen Strecken statt. Der traditionelle Wettkampf des LCW  war mal wieder hervorragend ausgerichtet.
Mit über 30 Teilnehmer/innen stellte der Polizei-SV die mit Abstand stärkste Mannschaft. 


In den Klassen von U8 bis U12 war der PSV mit seinen Startern/innen kaum zu bezwingen und erkämpfte sich achtmal Platz 1, zweimal Pl. 2,  fünfmal Pl. 3 und noch viele weitere gute Platzierungen.
Aus diesem starken Team sind besonders Lucian und Tim, die bei der U10 die Plätze 1 und 2 belegten, hervorzuheben. Sie setzten sich auch gegen die Jungen der U12 durch.
Der Mannschaftstitel gingen souverän an Janne und die beiden.


Alle Starter/innen waren voll bei der Sache und freuten sich über die Urkunden, Pokale und Schokoladentafeln.


Auf geht’s - ein letzter Lauf steht noch am 1. Adventswochenende in Neuss auf dem Plan.
Als Belohnung erhält jeder nach dem Lauf einen Weckmann.

Montag, 13. November 2017

40. Martinslauf am Unterbacher See

Gelungener Start in die Martins-, Nikolaus- und Waldläufe


Mit einem starken Aufgebot von 23 Kindern startete der PSV Wuppertal am vergangenen Sonntag am Unterbacher See in die Laufsaison. Bei hoher Luftfeuchtigkeit, starkem Regen und 6 °C gingen unserer Kinder auf die verschiedenen Strecken.

Den Anfang machte Cadey (U14) mit ihrem ersten Lauf nach langer Verletzung. Sie konnte die 2000m durchlaufen und wurde 17. Es folgten die Mädels der U12. Hier kamen Zoe (11.) und Mayla (30) auf sehr gute Plätze bei 58 Starterinnen.

Die Jungen erkämpften sich bei auch 58 Startern auch alle Plätze in der ersten Hälfte.
Levin (5), Noah (14), Ben (19) und Ilias (33) waren alle über 2000m unterwegs.

Es ging Schlag auf Schlag weiter: Direkt im Anschluss waren die Mädels der U10 unterwegs:
Jetzt war es wichtig, von Anfang an Vollgas zu geben, da die Strecke nur noch 700m lang war. 72 Mädchen waren am Start und rannten los.Esther war von Anfang an mit im Vorderfeld, führte 250m vor dem Ziel, konnte aber den Angriff der Verfolgerinnen nicht abwehren. Am Ende wurde sie tolle dritte. Einen guten Lauf machte auch Juna (unsere Sprinterin): sie kam nur 10 Sek. hinter der Spitze als neunte ins Ziel. Einen schönen 21. Platz belegte Ida in ihrem ersten Lauf für den PSV.

Bei den U10-Jungen standen dann 109 Starter an der Linie. Lucian und Tim waren vom

Start weg im Vorderfeld und setzten sich bei der Hälfte des Rennens an die Spitze. Souverän erzielten die beiden die Plätze 1 und 2. All unsere Jungen kämpften erfolgreich gegen die Uhr und die vielen Jungen aus anderen Vereinen. Alle platzierten sich in der ersten Hälfte der Wertung: Janne (19), Florian (20), Jannis (34), Kjell (35) und Max (48) zeigten tollen Kampfgeist und einen guten Lauf.

Zum guten Schluss starteten dann unsere Nachwuchshoffnungen: Bei den Jungen der U8 wurde Gisue siebter von 90 Startern. Elena konnte bei den Mädchen den dritten 
und Sina den fünften Platz von 84 Starterinnen erzielen. Auch bei den Kleinsten kamen alle in die 1. Hälfte: Leona wurde 39., Juna kurz danach im Ziel 41. und Mia wurde 48. Für die Drei war es der erste Wettkampf.
(Bei den Kleinen ist noch zu erwähnen das hier von Jahrgang 2010-2013 gestartet wurde und es nur eine Wertung gab! 

Eins haben jedoch alle Starter/innen gemeinsam: Kurz nach dem Ziel gab es für alle einen Weckmann, den man mit großer Freude entgegen nahm ;-) .

Allen einen herzlichen Glückwunsch und macht weiter so!

Der nächste Lauf steht vor der Tür und klopft an:
Waldlauf am Freudenberg am 18.11.217

Dienstag, 3. Oktober 2017

PSV Athleten/innen trotzten dem Bergischen Sch...wetter ! ! !


Der PSV mit großer Teilnehmerzahl bei den Stadtmeisterschaften 2017 in Wuppertal

27 Teilnehmer/innen des PSV nahmen bei echtem bergischen Sch...wetter - sprich bei Dauerregen - an den Stadtmeisterschaften auf dem Sportplatz an der Oberbergischen Straße teil. Ein besonderes Lob gilt allen Startern, die den schlechten Bedingungen trotzten, dabei auch noch so manche neue Bestleistung (35) erzielten und 13 Stadtmeistertitel erkämpfen konnten.

Stadtmeister wurden:

U12 W 10 Juna L.
U12 M 11 Linus N.
U14 W 12 Helin H.
U14 M 13 Tom H.

Erfolgreich mit der Mannschaft waren bei U12:

Linus, Ben, Noah, Levin und Tim.

über 800m holten sich den Titel:

U12 M 10 Tim F.
U12 M 11 Levin S.
U12 W 10 Zoe K.

Samuel S. gewann den Sprint und Hochsprung, Hendrik P. den Weitsprung, Sophie S. den Weitsprung, Anne,K. den Sprint.

Besonders hervorzuheben ist noch, dass alle gemeldeten Mädchen und Jungen trotz des bescheidenen Wetters am Wettkampf teilgenommen haben. Es gab keine Absagen!

Um 15.00 Uhr stand die Innenbahn bei den Mittelstreckenläufen zum Teil unter Wasser.
Unsere Jüngsten starteten dann am Ende der Veranstaltung über die Distanz von 600m und kämpften gegen die widrigen Bedingungen. Alle kamen nach hartem, aber gutem 
Rennen völlig durchnässt UND glücklich ins Ziel.
Bei diesem Lauf war der PSV völlig unter sich und stellte unter Beweis, dass wir keine "Schönwettersportler" sind.
Den Lauf über 600m gewann Oli Sch., vor Kjell K., Max D. und Jannis R.
Esther S. war das einzige Mädchen und lief bei den Jungen mit. Die erfahrene 800m

Läuferin konnte die Jungen in Schach halten;-) .

Allen Teilnehmern/innen gilt für die tollen Leistungen und die Teilnahme der große
Dank und die Anerkennung eurer Trainer und bestimmt 
auch eurer Eltern!

Montag, 25. September 2017

Offene Kreismeistershaften in Recklinghausen



Hierzu trat der PSV mit einem Aufgebot nach dem Motto "klein, aber oho!" an.

Zwei Mädchen  und ein Junge nutzten das tolle Wetter im schönen Stadion des LC Recklinghausen. Unsere beiden Starterinnen Emily und Juna nahmen am vollem Programm teil und konnten ihre persönlichen Bestzeiten und -weiten weiter verbessern. Emily erzielte mit neuer Bestweite von 2,99 m im Weitsprung  Platz 12 von 23. Im Sprint wurde sie mit 9,08sec 11. von 20. Freude machte auch die neue Bestweite im Ballwurf. Über 800 m lief Emily auf Platz 4 in 3:17,91 Min.

Juna lief die 50m in der tollen Zeit von 8,84 sec und war damit drittschnellste. Im
Weitsprung erkämpfte sie sich mit 3,27 m und persönlichem neuem Rekord ebenfalls Platz 3. Der Ballwurf brachte erstmalig einen Platz ein, der ebenfalls noch mit Urkunde geehrt wurde (6.) und mit 18 m war auch das eine neue persönliche Bestweite.


Tim war zum Nachmittag hin angereist, um die 800m zu laufen. Leider konnte ihm in seinem Lauf keiner Paroli bieten konnte oder ihn fordern. So lief er ein starkes Rennen von der Spitze aus - nur gegen die Uhr. Schade, zur neuen Bestzeit reichte es nicht ganz. Tim lief aber zum wiederholten Male deutlich unter 2:55 Min.
Mit einer tollen Zeit von 2:52,11 Min. und Platz 1. wurde er dafür belohnt.