Samstag, 30. Juni 2018

Erfolgreiche Vereinsmeisterschaft der U10 und U12


Statt dem üblichen Training fand an diesem Freitag die Vereinsmeisterschaft der U10 und U12 statt. Trotz der heißen Temperaturen absolvierten 19 Athleten einen Dreikampf mit abschließendem 800m-Lauf.

In der Altersklasse der männlichen U12 siegte Tim mit 409 Punkten, dahinter landete Lucian mit 401 Punkten und der dritte Platz ging an Florian mit 386 Punkten.

Ilias und Alessandro sprinteten die 50 m am schnellsten und für beide stoppte die Zeit bei 8,56 Sekunden. Im Ballwurf siegte Paul mit starken 34 m. Auch Jasper zeigte eine sehr gute Leistung. Er knackte fast die 30-Meter-Marke und warf den Schlagball auf 29,5 m. Auch Alessandro und Moritz zeigten eine tolle Ballwurftechnik und kamen auf 27,5 und 27 m. Im Weitsprung hatte Paul die Nase vorne, er sprang eine sehr gute Weite von 3,60 m. Dahinter landete Ilias mit 3,50 m, Moritz und Florian teilen sich mit der gleichen Weite von 3,40 m den dritten Platz. Auch Eladji konnte sich von Sprung zu Sprung steigern und schaffte eine Weite von 3,15 m. Bei den abschließenden 800 m zeigte Tim einen Start-Ziel-Sieg. Er siegte vor Lucian in 2:51,3 min.  Lucian (2:53,3 min) und Florian (2:56,9 min) landeten auf dem zweiten und dritten Platz.

In der weiblichen U12 war das Starterfeld mit Zoe, Esther und Sophia etwas kleiner wie bei den Jungen. Über die 50 m hatte Zoe ganz knapp die Nase vorn. Sie siegte in 9,45 Sekunden vor Esther mit 9,5 Sekunden. Den Schlagball warf Esther am weitesten (21,5 m). Sophia landete mit 15 m dahinter. Auch den Weitsprung konnte Esther für sich entscheiden. Mit einer sehr guten Weite von 3,40 m sprang sie genauso weit wie einige Jungs ihrer Altersklasse. Auch Zoe steigerte sich von Sprung zu Sprung und schaffte schließlich eine Weite von 3,24 m. Bei dem abschließenden 800m-Lauf blieb Esther nur knapp über der 3-Minuten-Marke und siegte in 3:01,9 min. Auch Zoe und Sophia zeigten ein engagiertes Rennen und kamen nach 3:14,9 min und 3:52,6 min ins Ziel.

Der Sieg der weiblichen U12 ging mit 367 Punkten an Esther, Zoe landete mit 322 Punkten auf dem 2. Platz, Sophia mit 219 Punkten auf Rang 3.

In der Altersklasse der männlichen U10 gewann Linus (1092 Punkte) mit einem Punkt Vorsprung vor Luca (1091 Punkte). Oli landete auf dem dritten Platz mit einem Gesamtergebnis von 940 Punkten.

Die 50 m konnte Luca mit einer sehr starken Zeit von 8,75 Sekunden für sich entscheiden. Oli und Jannis sprinteten ihr exakt die gleiche Zeit von 9,31 Sekunden und teilten sich den dritten Rang. Auch beim Schlagballwurf zeigte Luca eine sehr gute Leistung und kam auf 26 m. Im Weitsprung hatte allerdings Linus die Nase vorn. Er siegte mit einer Weite von 3,44 m. Auch Kjell, der einige Stunden zuvor noch Bundesjugendspiele in der Schule gehabt hatte, konnte seine Weite im zweiten Sprung noch auf 2,60 m steigern. Über die zwei Stadionrunden gatte schließlich auch Linus mit zwei Sekunden Vorsprung vor Luca den längeren Atem (3:13,15 min). Oli kam in 3:21 min, dicht gefolgt von Jannis (3:25,9 min), ins Ziel.

In der weiblichen U10 gingen leider nur zwei Starterinnen, Sina und Lena, an den Start. Trotzdem zeigten beide einen sehr guten und engagierten Wettkampf. Sina sprintete die 50 m in 10,38 Sekunden. Im Ballwurf siegte hingegen Lena mit einer Weite von 14,5 m. Obwohl beide bislang noch nicht im Wettkampf in eine Weitsprunggrube gesprungen sind, steigerten sie sich von Sprung zu Sprung. Sina schaffte schließlich eine Weite von 2,57 m, Lena eine Weite von 2,20 m. Mit dem abschließenden 800m-Lauf sicherte sich Sina mit 748 Punkten den 1. und Lena mit 659 Punkten den 2. Platz.

Die Trainer bedanken sich herzlich bei allen Helfern und Athleten für eine gelungene Vereinsmeisterschaft. 

Anmerkung: Die Siegerehrung findet bei unserem gemeinsamen Ausflug am 27. August statt. 

Montag, 25. Juni 2018

Wettkampftermine 2018



Sa., 07.07. 3/4-Kampf      U12 und U14 Solingen
                                          weitere Infos stehen auf der  Blogseite 





Mo. 27.08. Ausflug U10 und U12 mit Drachenbootfahren 


                   auf Beyenburger Stausee und zum Abschluss Grillenden mit Eltern
                   weitere Infos siehe Blogbeitrag und gesendete Mail





Sa., 08.09. Stadtmeisterschaften in Recklinghausen 


                   U10 - U12:      Weit - Sprint - Wurf - 800m 


                   6x50m bei U10 4 x 50m bei U12 Staffel


                    weitere Infos folgen auf der Blogseite



So. 16.09. Stadtmeisterschaften Monheim


                   3/4-Kampf (Weit, Sprint, Wurf, Hoch) und 800m 


                    weitere Infos folgen auf der Blogseite


Sa. 29.09. Stadtmeisterschaften Wuppertal 


                   Für alle U12 Pflichtteilnahme ! ! !



Mi. 03.10. Sportfest Remscheid

                  Einzel

Samstag, 23. Juni 2018

1. Bergischen Mehrkampfmeisterschaft U12+U14



1. Bergischen Mehrkampfmeisterschaft U12


Datum:      07.07.2018

Ausrichter: Solinger LC

Ort:             Herbert-Schade-Sportanlage (Kunststoffbahn),
                     Steinberg 19 – 42659 Solingen

Wettbewerbe:
U12
männliche Jugend U12:       Dreikampf: 50m, Weit, Schlagball (80g)

weibliche Jugend U12:         Dreikampf: 50m, Weit, Schlagball (80g

Wettkampfbeginn:

11.00 Uhr Dreikämpfe          m U12  / w U12


Meldungen an: gerhard.fuetterer@gmx.net

Meldeschluss:   28.06.2018

Mittwoch, 13. Juni 2018

Einladung zum diesjährigen Sommerausflug für die U10 und U12

Drachenbootfahren auf dem Beyenburger Stausee

Liebe Eltern und Kinder der Gruppen U10 und U12,


für den diesjährigen Sommerausflug laden wir euch am Montag, den 27.08.2018 (letzter Montag in den Schulferien) zu einem Nachmittag und Abend an den Beyenburger Stausee ein!


Die Kinder treffen sich gegen 14 Uhr zu einer gemeinsamen Wanderung zum Stausee. Dort treffen sich dann alle mit den Eltern zum gemeinsamen Kaffeetrinken und anschließenden Drachenbootfahren (unter Anleitung).
Gegen 19.00 Uhr können wir dort zum Abschluss noch den Grill anschmeißen und den Abend bei ein paar leckeren Bratwürstchen ausklingen lassen.


Wegen der Planung und Bestätigung des Termins beim Kanuverein ist eine verbindliche Anmeldung dringend erforderlich. Darum bitte ich um Zu- und Absagen bis zum 25.06.2018 an: gerhard.fuetterer@gmx.net!


Die Teilnahme ist für die PSV-Kinder dieser Gruppen kostenlos, für Eltern und Geschwisterkinder fällt ein kleiner Beitrag für Drachenbootfahren und Grillen an.


Viele Grüße,
die Trainer der U10er und U12er

Mittwoch, 16. Mai 2018

U 14 - älter

Enttäuschende Meldeergebnisse!!!!
Die ersten Wettkämpfe haben wir hinter uns, die Ergebnisse waren sehr erfreulich.
Enttäuschend war jedoch die Anzahl der gemeldeten Sportler. Deshalb hoffe ich, dass sich zum 
105. Süchtelner Bergfest am 24.06.2018
alle Sportler melden.
Alle Alterklassen (U14-U20) können an diesem Sportfest gemeinsam teilnehmen!!
Schön wäre es, wenn viele Eltern ihre Kinder anfeuern würden (und den Fahrdienst unterstützen!)
Bitte meldet euch früh über: jocova@gmx.de
Der gelb markierte Bereich ist für unsere Trainingsgruppe!!

Für die Klassen U16-U20 wäre ein Wettkampf in Willich.
Ich weiß allerdings noch nicht sicher, ob ich Dienst habe.
Meldet mit trotzdem, wir entscheiden dann kurzfristig!

Hier noch eine Info für Samuel und Hendrik
Ihr habt die Quali!!
100m, Hoch, Weit und Speer sind möglich!!!

Dienstag, 8. Mai 2018

Ein Bergischer Meistertitel und viele Erfolge in Remscheid


Ein kleiner Nachtrag zu den Bergischen Meisterschaften, die am 29. April das erste Mal im Stadion Reinshagen stattgefunden haben: Wie auch in Langenfeld ging eine 4x50m-Staffel der männlichen U12 an den Start. In der Besetzung Tim Fiedrich, Jasper Herbeck, Paul Holz und Florian Fichtel schaffte es der Staffelstab am Ende in 34,69 Sek über die Ziellinie. Auch in der Einzelwertung gingen die Athleten an den Start: Tim lief eine sehr gute Zeit von 8,49 Sek und landete in einem sehr großen Starterfeld auf dem 6. Rang. Jasper legte die 50m in 8,77 Sek zurück (Platz 12). Florian Fichtel belegte mit 9,00 Sek den 18. Rang, direkt gefolgt von Oliver Schwarzbach, der an diesem Wochenende eine Altersklasse höher startete (9,34 Sek). Paul landete mit 9,48 Sek auf Platz 21. Im Schlagballwurf verpasste Paul den 7. Platz nur knapp. Jasper konnte sich den 7. Platz schließlich mit einer Weite von 29,00m sichern, Paul landete mit 28,00m auf Platz 8. Auch die Plätze 12-14 sicherte sich der PSV als Blog: Oliver mit einer Weite von 20,50m (12. Platz), Tim mit 20,00m (13. Platz) und Florian mit 19,00m (14. Platz). Im Weitsprung liegt hingegen noch die größte Ausbaufähigkeit: Die beste Weite sprang Florian: 3,30m reichten jedoch aufgrund des starken Teilnehmerfeldes mit Leverkusener Athleten nur für den 14. Platz. Paul (3,28m) und Tim (3,17m) belegten hinter Florian die Plätze 15 und 16. Jasper schaffte es leider nicht über die 3m-Marke und belegte den 21. Rang (2,92m), gefolgt von Oliver mit einer Weite von 2,83m. Über die 800m lief Tim dann einen phänomenalen Start-Ziel-Sieg und wurde mit einer spitzen Zeit von 2:44,91min dafür belohnt. Auch stark: Florian blieb deutlich unter der 3-Minuten-Marke und schaffte es mit einer Zeit von 2:55,13min auf Rang 3. Jasper und Paul belegten mit nur minimalem Vorsprung für Jasper die Plätze 15 und 16.


In der weiblichen U12 ging leider nur eine Athletin an den Start, dafür zeigte Esther Stankovic jedoch über die 800m einen großartigen Kampfgeist. Sie lieferte sich mit Milana Lutz vom TSV Bayer 04 Leverkusen ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen und musste sich ihr letztlich auf den letzten Metern um nur eine Sekunde geschlagen geben. Am Ende jedoch eine klasse Zeit von 2:52,32min und der Vize-Meistertitel für Esther. Als einzige Athletin des PSV Wuppertal startete Esther auch am vergangenen Wochenende bei dem KIA-Engelbert-Sportfest in Recklinghausen. Auch hier landete sie mit einer Zeit von 2;57,27min auf dem 2. Platz.

Montag, 30. April 2018

Aufnahmestopp für die Jahrgänge 2011 - 2013


Aktuelle Meldung:




Für die Jahrgänge 2011 bis 2013 (U 8) besteht ein

Aufnahmestopp!


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgende Mailadresse :


 gerhard.fuetterer@gmx.net !

Es besteht eine Warteliste, auf die Sie Ihr Kind setzen lassen können.


Eine Trainingsteilnahme ohne vorherige Absprache ist nicht möglich. 


Mit sportlichem Gruß,
die PSV-Leichtathletik-Abteilung

Donnerstag, 26. April 2018

Sonniges Wetter und super Leistungen


Statt dem Training auf dem Ascheplatz am Buschland, stand am vergangenen Freitag ein Wettkampf in Langefeld auf dem Programm der U10 und U12. Der PSV Wuppertal überzeugte hier zwar nicht mit Quantität, dafür dann aber immerhin mit Qualität.

In der männlichen U10 traten Olli Schwarzbach, Max Dahlhaus und Jannis Ruf über die 50m, 800m und im Weitsprung an. Die 50m lief Olli in 9,25 sec und wurde 5. Jannis absolvierte die Strecke in 9,46 und Max in 10,59 sec. Über die 800m landete Olli auf dem 8. Platz (3:23,28 min), dahinter folgten Max und dann Jannis. Im Weitsprung sprangen Jannis und Olli an die 3-Meter-Marke (2,94m und 2,93m).

Die Mädchen blieben deutlich in der Unterzahl: In der Altersklasse der weiblichen U12 gingen Juna Laumann und Emily Breitner an den Start. Im Weitsprung landete Juna mit einer Bestweite von 3,21m auf dem 4. Platz, Emily steigerte sich von Sprung zu Sprung und wurde mit 2,87m elfte. Über die 800m-Distanz zeigten beide ein sehr beherztes Rennen und wurden am Ende mit dem 2. (Emily) und 3. Platz (Juna) belohnt. Die Uhr stoppte für Emily bei 3.09,03 min und für Juna bei 3:10,33 min. 

Eine Altersklasse höher (W8) startete über die 800m auch Jette Klemmer, die eigentlich noch in der Gruppe der Mini-Leichtathleten trainiert. Sie zeigte ein couragiertes Rennen und ließ drei ältere Athletinnen hinter sich. In einer Zeit von 3:33,91 min belegte sie am Ende den 4. Platz.



In der männlichen U12 starteten neben Ilias Beckerhoff (M11), Lucian Unverzagt, Jasper Herbeck, Paul Holz und Florian Fichtel (alle M10). In einem großen Teilnehmerfeld sprintete Lucian in 8,77 sec auf Rang 7, Jasper landete auf dem 9. Platz (8,95) und Paul auf Rang 13 (9,29). Im Weitsprung zeigte Florian trotz körperlicher Beschwerden eine sehr gute Leistung. Mit einer Weite von 3,13m landete er auf Platz 6. Danach muss er den Wettkampf leider abbrechen. Jasper und Lucian sprangen beide 3,00m, Paul sprang 3,01m. Über die 800m musste Lucian leider gleich zu Beginn einen Tritt eines anderen Athleten in dem Gedränge kurz nach dem Start einstecken, er lief sehr unrund, brachte das Rennen jedoch trotzdem in 3:02,16 min zu Ende. Ein besonders starkes Rennen zeigte Paul, der nur ganz knapp über der 3-Minuten-Marke blieb und in 3:01,45 min auf dem 5. Platz landete. Illias zeigte einen spitzen Wettkampf: Über die 50m sprintete er in 8,51 sec auf den zweiten Platz. Im Weitsprung verbesserte er dann seine Bestleitung und landete mit 3,51m auch in dieser Disziplin auf dem zweiten Rang. Trotz langer Wartezeit lief er die 800m kämpferisch in 3:11,98 min.

Zum ersten Mal lief ein Jungs-Quartett der U12 eine 4x50m-Staffel. Leider landete der Staffelstab bei dem dritten Wechsel nicht in der Hand des vierten Läufers, sondern auf der Tartanbahn das kann aber sogar den Profis einmal passieren.

Sonntag, 15. April 2018

Trainingsauftakt auf dem Platz



Wichtige Meldung ! 

Trainingsbeginn:
an beiden Tagen   17.00 Uhr


Das Training für die Kinder U 10 und U 12 findet ab sofort


auf unserem Aschenplatz  -   Buschland 35 statt.




Immer die Hallenschuhe mitbringen, um bei starkem Regen in die Halle gehen zu können. Spikes sollten auch immer dabei sein.


Die Trainer

Donnerstag, 5. April 2018

U 14 / Älter
Endlich beginnt die Freiluft-Saison!!!
Natürlich ändert sich wieder einiges beim Training.
1.     Ab jetzt treffen wir uns IMMER an unserem Sportplatz!!
        Nur wenn es über WhatsApp mitgeteilt wird, treffen wir uns an einem anderen Ort!!
2.     Trainingsbeginn:  pünktlich um 17.30h
         Trainingsende : 19.30h, also 120 Minuten!!

Auch finden die ersten Wettkämpfe statt, und ich brauche eure Meldungen!!!
Bitte lest euch die Ausschreibung mit euren Eltern genau durch!!!
Die Meldungen sendet ihr bitte an folgende Adresse: jocova@gmx.de
Zu diesem Wettkampf in Remscheid sollten 
ALLE U14er melden!!!


Zu diesem Wettkampf melden bitte nur U16 und älter!!!