Montag, 21. Dezember 2009

Nikolauslauf des PSV im Ronsdorfer Sonntagsblatt


Der Nikolaus hat unsere Kinder auch in diesem Jahr besucht.....obwohl er ja ein wenig lädiert war!

Umso schöner, dass über seinen Besuch bei den Kindern der Leichtathletikabteilung auch im Ronsdorfer Sonntagsblatt berichtet wurde.
Da könnt ihr mal sehen, wie berühmt ihr schön seit!!!

Und zu Recht, sage ich, könnt ihr auch auf eure Leistungen in diesem Jahr stolz sein.

Nochmals euch allen und euren Angehörigen und Freunden ein frohes Weihnachtsfest, ganz viele und schöne Geschenke und einen guten Rutsch in ein glückliches und friedvolles 2010.


Eure Trainer / euer Vorstand

Montag, 7. Dezember 2009

Tolle Erfolge beim Nikolauslauf der TG Neuss

Bei Schmuddelwetter, aufgeweichtem Boden und nur 5 Grad plus konnte eine kleine Abordnung des PSV beim Nikolauslauf erneut für Paukenschläge und Aufsehen sorgen.

Unsere Kleinsten und auch die Größeren ließen sich von dem schlechten Wetter nicht abhalten den Nikolauslauf zu absolvieren und im Ziel dann als Lohn den Weckmann in Empfang zu nehmen.

Belohnt wurden alle Starter/innen vom Trainer mit kleinen Schokoküssen und einem Schlechtwetterstilnikolaus.


Für den PSV starteten bei den Kleinsten Frederik Schmitz, der sich tapfer über die Strecke kämpfte. Weiterhin nahmen Maya Schultheis, Lea Schuren, Sophie Witte, Katharina Schmitz, Alexander Heil, Florian Siegert, Mercy Syenog und Luisa Engel teil.
Alle freuten sich über ihren Weckmann und über die Zusatzsüßigkeiten des Trainers.


Bei den Schülerinnen C konnte Mercy Syengo nach kleiner Verletzungspause den 1. Platz in ihrem Jahrgang belegen und wurde Gesamt 2. Florian Siegert hatte seine Grippe überwunden und konnte sich nach einem anstrengeden Lauf über einen tollen 3. Platz freuen.
Nach einer taktischen Meisterleistung kam unsere Luisa Engel bei ihrem letzten Start bei den Jüngeren unangefochten als 1. ins Ziel. Stolz nahm sie bei der Siegerehrung die Urkunde und den Preis entgegen.

Alle unsere Kinder haben einen tollen Wettkampf geleistet und bei wiedrgien Verhältnissen super Leistungen abgeliefert.


Ihr macht euren Trainern und dem PSV viel Freude und baut daran mit, dass der PSV über Wuppertal hinaus wieder einen guten Namen bekommt.



Herzlichen Glückwunsch an alle


Eure Trainer