Freitag, 5. April 2013

Neandertallauf 2013

PSV - Nachwuchs mit tollen Zeiten beim Neandertallauf

Am 17.03. wagten sich einige unserer jüngeren Athleten auf die 5000m-Strecke und erzielten dabei tolle Zeiten. Leider werden ihre guten Zeiten nicht in die Bestenliste von Wuppertal einfließen, da die Strecke nicht amtlich vermessen war. An den Start gingen Hannah Räder (2003), Luisa Engel (2002), Lina Baumgärtel (2000) und Cristopher Heil. Lina erzielte eine Spitzenzeit von 22:14 min. und gewann die U14 souverän. Sie wurde drittbeste Frau und 28. von allen 160 Startern. Luisa lief bei ihrem ersten 5000er eine hervorragende Zeit von 24:16 min., wurde 4. der U14 und war sechstbeste Frau. Hannah vervollständigte die tollen Zeiten und Platzierungen mit ihren 25:42 min. bei ihrem ersten 5000er. Sie wurde 5. bei U14 war achtbeste Frau und 62. von 160 Startern. 
 


Eine starken Eindruck hinterließ auch Christopher Heil (1996) der bei seinem ersten 5000er mit einer starken Zeit von 20:08 min. als gesamt 10. und 4. der U20 ins Ziel kam. Mit etwas mehr Vorbereitung wäre locker eine Zeit unter 20 Minuten möglich gewesen. Drei unserer kleineren Jungen starteten über die 1000m-Strecke. Hierbei konnte Philipp Niessen bei der  U12 von 74 Startern den 13. Platz in 4:19 min. erzielen. Bei der U10 starteten Levin v. Schwanenflügel und Maceo Gulich. Sie belegten die Plätze 18 und 28 von 128 Startern. 
                                                 

Starke Leistung, bei so vielen Läufern soweit vorne zu sein! Wieder einmal habt ihr den PSV mit toller Leistung und super Zeiten in der Fremde vertreten.

Auf eine Neues, trainiert fleißig weiter, der nächste Lauf steht schon vor der Tür.

Eure Trainer

Keine Kommentare: