Samstag, 7. September 2019

Ausflug der Minis des PSV in den grünen Zoo

Am letzten Ferientag haben sich 14 Minis und 2 Trainer auf den Weg gemacht zu einem Ausflug in den Wuppertaler Zoo. Bei tollem Wetter trafen sie sich um 9:45 Uhr an der Müngstener Straße. Mit viel Spannung und großer Vorfreude ging es mit dem Bus und der Schwebebahn bis zum Zoo. Mit viel Halli und Hallo wollte man nun die Tierwelt entdecken. Von der Seelöwenfütterung, ging es zu den Pinguinen und weiter zum Streichelzoo. Nach einer 1. kleinen Trink-/Esspause, trollten wir uns weiter den Berg hinauf zu Tigern und Löwen. Bergab ging es nun weiter zu den Elefanten und dann zur wohlverdienten langen Pause auf den Spielplatz. Erholt durch essen, trinken und spielen setzten wir unseren Rundgang fort. Viel Spaß hatten wir bei den Affen. Mit lautem Geschrei ging es dann weiter über die Hängebrücke Richtung Ausgang. Einige Gruppenbilder beim Löwen, Kamel und der Eule mussten auch noch gemacht werden. Zu guter Letzt konnten wir uns alle mit dem leckeren Wasser der WSW (Brause), vor unserer Rückfahrt noch erfrischen. Gut gelaunt und ein wenig geschafft ging es auf den Rückweg. Nach problemloser Fahrt kamen wir dann wohlbehalten an der TH der Polizei an. Gemeinsam mit Eltern, Geschwisterkindern, Opas usw. haben wir dann in großer Runde Saft und Kaffee getrunken und dazu Obst, Kuchen und andere leckere Sachen gegessen. Die Kinder spielten auf der Wiese und die Erwachsenen unterhielten sich an den Tischen.
Dann kam noch die Überraschung: Ein Bimmeln war zu hören und da stand dann plötzlich der Eiswagen. Alle Kinder bekamen zum Abschluss eines schönen und gelungen Tages noch ein Eis.

Es hat richtig Spaß gemacht.

Eure Trainer

  












Keine Kommentare: