Mittwoch, 12. September 2018

Toller KiLa - Wettkampf der U8 in Ratingen

Starker 2. Platz bei KiLa in Ratingen für unsere U8

Am 08.09. starteten acht Kinder des PSV beim KiLa-Wettkampf in Ratingen. Für einige unserer Kleinen war es der erste Wettkampf. Alle U8ter waren mächtig aufgedreht und auch ein wenig nervös.
Der Wettkampf setzte sich aus 4 Disziplinen zusammen.
Als erstes gab es eine Hindernispendelstaffel. Innerhalb von drei Minuten mussten möglichst viele Hürden überquert werden. Mit viel Eifer und vollem Einsatz konnte man hierbei Platz eins erringen. 

Danach ging es zum Medizinballstoßen. Jedes Kind hatte vier Versuche, wobei die besten Drei in die Wertung kamen. Platz drei war die Belohnung für die Mühe.

Nun durften die Kinder sich im Zielweitsprung versuchen. Ziel war es, in einen Reifen im Sand zu springen. Wenn man das geschafft hatte, wurde der Reifen zur nächsten Marke geschoben. Nach zwei Fehlversuchen schied man aus. Hierbei erreichten unsere Kinder ebenfalls den dritten Platz.

Zum Abschluss gab es dann einen Stadioncross über 1.200m. Alle Mannschaften starteten gleichzeitig und liefen einem Vorläufer nach. Die Kinder sollten die Strecke so schnell wie möglich bewältigen, da die Zeit der schnellsten sechs addiert wurde und dann den Sieger ergab.
Hier gaben unsere Kinder noch einmal richtig Gas und wurden mit Platz zwei belohnt. Die einzelnen Platzierungen ergaben am Ende dann den tollen 2. Platz für unsere Mannschaft.

Folgende Kinder waren an diesem tollen Ergebnis beteiligt:
Luisa, G., Jette, Maliatou, Leona, Frieda, Luisa, B., Fin und Marin.

Allen Kindern einen herzlichen Glückwunsch zu eurem super Wettkampf!

Eure Trainer

Keine Kommentare: