Freitag, 8. Dezember 2017

Gute Platzierungen beim Nikolauslauf in Neuss





35. Nikolauslauf bei der
TG Neuss

Beim letzten Lauf im alten Jahr ging ein kleines Aufgebot auf die schwere Laufstrecke im Jahnstadion in Neuss.  Der Nikolaus war auch vor Ort und verteilte kleine Geschenke an die Kinder.
Bei Temparaturen um den Gefrierpunkt, einem kaltem Wind und trüben Himmel ging es auf die Strecke, die überwiegend aus Wiese bestand und nur mit Spikes gut bewältigt werden konnte. Zwei kleine Steigungen, eine kurz vor dem Ziel, verlangten den Läufern/innen alles ab. Im Ziel angekommen erhielten dann alle ihren Lohn - einen Weckmann.

Bei den Kleinen über 600m wurde Elena H. 7., Finn H. kam auf Platz 17. Kjell musste ohne Spikes, die plötzlich verschwunden waren, auf die 800m Strecke gehen und erkämpfte sich
 Platz 9.  In einem starken Lauf musste sich Tim F. nur einem Jungen aus Kleinbroich, geschlagen geben. Tim konnte am Ende den Angriff auf Platz 2  abwehren und sich diesen erkämpfen..
Esther S. führte über 800m das Feld von vorne an. Die Verfolgerinnen kamen zum Ende immer näher. Esther konterte den Angriff und rettet ihren Vorsprung knapp ins Ziel. Als letzter Läufer ging Noah S. auf die 800m Strecke. Vom Anfang an war Noah in der erweiterten Spitzengruppe und konnte sich zum Ende des Laufes immer mehr nach vorne kämpfen. Im Schlussspurt erreichte er einen guten 3. Platz.

Alle Teilnehmer des PSV zeigten eine kämpferisch Leistung und können nun getrost in die Weihnachtspause gehen.

Runny






Keine Kommentare: