Samstag, 18. Februar 2017

24. Energie-Cross Neunkirchen


Toller Start in die Saison
mit kleiner Truppe

Mit kleiner Mannschaft startete der PSV Wuppertal beim Crosslauf in Grevenbroich, den der dortige Kreis als Kreismeisterschaft ausgeschrieben hatte.

Auf verschieden langen Strecken ging es auf die sehr anspruchsvolle Strecke. Über Nacht hatte es geschneit und so war die Strecke mit Schnee bedeckt, sehr matschig und ohne Spikes mit langen Nägeln hatte man keine Chance mitzuhalten.

In der Altersklasse U10 gingen Tim und Lucian auf die 900m lange und leicht hügelige Strecke rund ums Stadion. Vom Start weg bestimmten sie das Laufgeschehen. Lucian setzte sich an die Spitze. Tim pendelte sich auf Platz 4 ein, hielt Kontakt zur Spitze und verbesserte sich auf Platz 3. Lucian lief das Rennen von vorne ins Ziel. Tim kämpfte sich Meter für Meter an den Läufer vor ihm heran und griff beherzt 80m vor dem Ziel an. In einem packenden Finish überholte er ihn, trotz Behinderung. Mit Platz 2 wurde er dafür belohnt.

Bei den U10 Mädchen hatten wir nur eine Starterin: Emily lief ein beherztes und gleichmäßiges Rennen. Sie rollte das Feld von hinten auf und wurde mit einem guten 4. Platz belohnt.
Bei der U12 starteten zwei Mädchen des PSV. Mit neuen, 9mm Spikes, ausgerüstet gingen Mayla und Zoe an den Start. Zoe lief ein taktisch kluges Rennen und konnte während des 1300m langen Laufes auf der 2. Hälfte der Strecke einen Platz nach dem anderen gut machen. Ein toller langer Endspurt wurde dann mit Platz 4 belohnt. Mayla hatte mit der Strecke und gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und konnte nicht in ihren gewohnten Rhyhtmus finden. Sie kämpfte sich über die Strecke und beendete den Lauf mit dem Zieldurchlauf. Durchgekämft und nicht aufgegeben! Auch das ist eine tolle Leistung.

Ihr ward alle super, Glückwunsch zu euren guten Leistungen.

Euer Runny



Keine Kommentare: