Dienstag, 30. September 2014

Saisonabschluss beim Sportfest der LG Remscheid

Am vergangenen Samstag, den 27.09.2014 nahm eine kleine Auswahl der PSV-Athleten zum Abschluss der Bahnsaison am Sportfest der LG-Remscheid. Bei gutem Leichtathletik-Wetter und einer gelungenen Veranstaltung konnten alle 13 PSVer gute und sehr gute Leistungen zeigen.

 

So siegte Chiara L. (W10) in einem starken Teilnehmerfeld sowohl im Weitsprung mit 3,91m als auch Sprint über 50m in 8,13sec. Den 800m-Lauf konnte Emma J. (W10) nach zuvor drei absolvierten Einzeldisziplinen mit einem deutlichen Vorsprung für sich entscheiden. Die Zeit von 2:47,87 bedeutet für sie ihre neue persönliche Bestleistung. Ebenfalls in neuer Bestzeit beendete Hannah-Charlotte R. (W11) ihren Wettkampftag mit dem 800m-Rennen in 2:37,52 und wurde damit gute Dritte.
Sophie S. erzielte beim ersten Wettkampf im Speerwurf mit 19,44m den 4. Platz und wurde über 60m Hürden mit Bestzeit 8.


Bei den Jungen stach besonders Linus N. (M8) heraus: Er ging in vier Disziplinen an den Start (50m, Ballwurf, Weitsprung und 800m) und konnte sich jedes Mal unter den ersten dreien platzieren. Dabei gewann er den 50m-Sprint deutlich in einer Zeit von 8,47sec.
Emil R. (M10) belegte im Weitsprung mit 3,94m den zweiten Platz und wurde im Ballwurf mit 29,50m dritter. Till R. ( M10) überzeugte im 800m-Lauf mit neuer persönlicher Bestleistung von 2:53,52 und einem zweiten Platz.Einen zweiten Platz im 50m-Sprint konnte sich Nick H. (M11) in einer Zeit von 8,04sec erlaufen (neue pers. Bestzeit.). Im Weitsprung und Ballwurf erzielte Nick ebenfalls neue Bestleistungen.

Keine Kommentare: