Montag, 22. September 2014

Ronsdorfer Talsperrenlauf mit starker PSV-Beteiligung

Beim 48. Talsperrenlauf in Ronsdorf waren wir auch mit 6 Läufern und zwei Läuferinnen vertreten.
Und sie haben ihre Sache GUT gemacht.

Till Röllinghoff startete als jüngster unserer Läufer im Team bei den M 10 über 1850 m und wurde in tollen 7:35,7 min auf dieser Berg-und Talstrecke 5.!!!! (leider war ich zu spät für ein Bild)

Alexander Heil schaffte in 7:17,2 min über die gleiche Strecke ebenfalls Platz 5 bei den M 15.











Timo Wiemer (´99), Hendrik Pörner (´99), Jan Weidner (`97) und Christopher Heil (´96) starteten zusammen aus der ersten Reihe über die 5000 m-Distanz im Jugendlauf der AOK. Sophie Siegert (´01) war leider die einzige PSV-Amazone über diese Strecke und startete im "Frauenblock".
 
Timo kam als erster der vier Herren in 20:17,5 min über die Ziellinie, und das bedeutete Platz 3 in seiner Altersgruppe. Nur ein paar Sekunden später jubelten wir dann Hendrik zu (20:58,4 min) - Platz 6 für ihn. Christopher schaffte die Strecke trotz Magenproblemen in 21:41,0 min - Platz 2 !!! Hut ab!!!  Jan verletzte sich leider unterwegs am Oberschenkel, lief aber zu Ende und kam in 24:37,4 min über die Ziellinie - unverletzt wären er viel weiter vorne gewesen.


Kurz vor Jan lief Sophie ins Ziel - als 3. Frau im Gesamteinlauf Jugend in 24:19,4 min !!!.  Platz 1 - und nun sag noch mal "Laufen macht nicht so viel Spass". Gewinnen schon - oder? Schneller waren nur zwei Mädchen U18 und U20!!!!

Diesen Sieg ahnte Hannah Räder (´03) und wollte ihn natürlich nicht verpassen. So hatte sie nach ihrem Lauf gewartet, um Sophie als Siegerin in die Arme zu nehmen.
Nicht nur das Trikot hatten die beide an diesem Tag gemeinsam.
Auch Hannah hatte auf ihrer Heimatstrecke Platz 1 "eingesackt" - in 7:32,3 min über 1850 m war sie nicht nur Erste bei den W11-Mädels geworden. Ihre Zeit wurde auf dieser Strecke an diesem Tag nur von Alina Kipker (´98 - 5 Jahre älter) in deren 1850m-Lauf mit 7:29,7 min unterboten.

KLASSE LEISTUNG - Das war ein erfolgreicher Tag  - wir sind stolz auf Euch!

Keine Kommentare: