Dienstag, 19. Juni 2012

Erfolgreiche Block-Kreismeisterschaften

Bei den Block-Kreismeisterschaften am vergangenen Sonntag in Wuppertal ging der PSV mit einem kleinen Aufgebot von vier Sportlern an den Start. Alle vier brachten ihre Wettkämpfe in den jeweils fünf Disziplinen mit viel Engagement zu einem guten Abschluss.

In der männlichen U16 traten Florian Siegert für die M14 und Philip Langer für die M15 an. Zum ersten Mal im Wettkampf musste Flo den Speer werfen, doch es gelang ihm schon ganz ordentlich: Nur knapp verpasste er die 20m-Marke. Vom Hochsprung erhoffte er sich etwas mehr, schaffte am Ende aber nur 1,42m. Das Resultat war ein dennoch guter fünfter Platz.
Für Philip war es der erste Wettkampf überhaupt und er konnte vor allem im Weitsprung und im 2000m-Lauf mit guten Leistungen überzeugen (Weit: 4,76, 2000: 7:13;49). Belohnt wurde er mit dem tollen vierten Platz.

In der weiblichen U14 traten Anne Kocherscheidt (W13) und Lina Baumgärtel (W12) an. Beide absolvierten den gleichen Basis-Block bestehen aus 75m-Sprint, 60m-Hürden, Weit, Ball und 2000m. Anne konnte besonders in ihrer Paradedisziplin, dem Hürdensprint, wieder überzeugen und lief die zweit schnellste zweit schnellste Zeit mit ihrer wunderschönen Technik :) ! Lina fühlte sich besonders auf der 2000m-Strecke zuhause und rannte hierbei ebenfalls die zweit schnellste Zeit. Von insgesamt 40 Teilnehmerinnen belegten die beiden am Ende die Plätze sieben (Lina) und neun (Anne) in ihren jeweiligen Altersklassen.

Wir gratulieren euch vieren herzlich zu diesem gelungenen Wettkampf - weiter so!

Eure Trainer

P.S.: Fotos vom Wettkampf folgen

Keine Kommentare: