Montag, 26. März 2012

Zwei Kreismeister und viele weitere gute Platzierungen...

...haben sich bei den Kreismeisterschaften im Waldlauf 21 PSV-Läuferinnen und Läufer erkämpft.
Bei Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und einem gut organisierten Wettkampf gingen zunächst unsere ältesten Jungen an den Start. Über eine Strecke von 1.980m siegte Samuel und erzielte damit seinen ersten Titel für den PSV. Zusammen mit Joschua, der einen tollen siebten Platz in der Einzelwertung erzielte, und Alexander belegte er in der Mannschaftswertung den guten dritten Platz!
Als nächstes startete Frederike über die gleiche Distanz und konnte nach einem taktisch gut gelaufenen Rennen den zwölften Platz erreichen.
In der Klasse U12 ging es für Philip, Luisa, Hannah, Sophie, Antonia, Linda und Kim über eine Strecke von 1.080m. Dabei bestritt Philip einen tollen ersten Wettkampf und wurde mit dem sehr guten fünften Platz belohnt. Bei den Mädchen siegte Luisa nach einem klug eingeteilten Lauf mit gutem Vorsprung, Hannah wurde gute vierte und zusammen mit Sophie belegten sie als Mannschaft den dritten Platz. Die anderen drei Mädchen bildeten ebenfalls eine Mannschaft, die sich den achten Platz sichern konnte.
In der Klasse U10 liefen unsere Jüngsten eine Strecke von 890m. Florian, Julian und Maximilian erreichten alle eine Platzierung unter den ersten zehn und erreichten gemeinsam in der Mannschaftswertung den vierten Platz. Sieben Mädchen starteten über die gleiche Strecke und vor allem Hannah-Charlotte erreichte als Dritte eine hervorragende Einzelplatzierung. Mit Susan und Liana belegte sie als Mannschaft ebenfalls den dritten Platz und auch die jüngsten drei: Johanna, Kathrin und Elena schafften es als achte in die Mannschaftswertung. Nur eine Sekunde hinter Elena kam auch Jenny ins Ziel und verpasste damit nur knapp den Platz in der Mannschaft.

Euch allen gratulieren wir ganz herzlich und wünschen euch viel Freude und Erfolg für die nächsten Wettkämpfe!
Eure Trainer

P.S.: Rechts findet ihr noch einige Bilder vom Wettkampf in einer Diashow.

Keine Kommentare: