Dienstag, 17. August 2010

Läuferabend unter schlechten Voraussetzungen

Bestleistungen bei Chaoswetter - Mit einer kleinen Schar startete man kurz vor den Ferien bei einem Läuferabend in Essen.

Die Voraussetzungen waren alles andere als gut:
Hohe Temperaturen, Stau bei der Anfahrt; plötzlich Weltuntergangsstimmung: starker Wind, Dunkelheit, es regnete aus Kübeln, die Blitze zuckten und der Donner hallte durch das Stadion. Die Veranstaltung war kurz davor abgesagt zu werden. Doch es hellte sich wieder auf, die Bahn wurde vom Wasser befreit und die Wettkämpfe konnten weitergehen. Der Regen hatte für Abkühlung gesorgt und so durften unsere Athleten/innen mit 80minütiger Verspätung endlich laufen.

Forsch und ohne große Angst lief unsere Hannah Vohwinkel ihr erstes 800m-Rennen. Sie hängte sich an die Älteren dran und lief schließlich mit einer tollen Zeit von 3:10,91 min auf den 2. Platz.
Toll auch die Leistung von Joshua Vohwinkel, der in seinem 2. Lauf über 1000m eine neue Bestzeit von 3:55,74 aufstellte und den 2. Platz belegte.
Unser 3. Starter war Timo Wiemer, der ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit von 3:48,26 erzielte und einen tollen 3. Platz erkämpfte.
(Timo war auf der nassen Bahn mit seinen Turnschuhen ein wenig benachteiligt, ansonsten wäre die Zeit noch besser gewesen.)

Für alle hat sich dieser Abend und das Vorbereitungstraining gelohnt.

Super Leistungen - herzlichen Glückwunsch!


Euer Trainerteam

Keine Kommentare: